Eltern-Portal

Information und Kommunikation

Elternbriefe, Stundenpläne, Krankmeldungen, Sprechstundenbuchung: Mit dem Eltern-Portal können sich Schule und Eltern gegenseitig einfach und schnell alle wichtigen Informationen zukommen lassen.

Die Kommunikation zwischen Eltern und Schule wird deutlich verbessert.

Mit dem Eltern-Portal leisten die Schulen einen wesentlichen Beitrag zur Bildungs- und Erziehungspartnerschaft.

Das Eltern-Portal ist nur in Verbindung mit dem Info-Portal einsetzbar.

Funktionalität

Services

Stunden- und Vertretungsplan • Schulaufgabenplan • Termine der Schule und der Klasse des Kindes • Wer macht was

Alle Informationen werden direkt aus dem Info-Portal der Schule über Webservices geliefert. Die Daten sind immer aktuell und nur auf die Klasse des Kindes bezogen.

Die Rubrik «Wer macht was» listet die Ansprechpartner der Schule für verschiedene Aufgabengebiete wie z.B. Auslandsaufenthalte, Beratungslehrkräfte etc. auf.

Buchungen

Buchung Elternsprechtag • Buchung Lehrersprechstunde
 

Für den Elternsprechtag können Termine ab einem von der Schulleitung festgelegten Zeitpunkt gebucht werden. Die Lehrkräfte erfahren frühzeitig von den Termin-Buchungen und können sich auf die Gespräche vorbereiten. Die Eltern können die Liste ihrer Buchungen ausdrucken.

Die Eltern können die Sprechzeiten der Lehrkräfte ihres Kindes buchen und sich darauf verlassen, die Lehrkraft zum gebuchten Termin anzutreffen.

Aktuelles

Schwarzes Brett • Elternbriefe • Umfragen
 

Das Schwarze Brett enthält aktuelle Kurzinformationen der Schulleitung, die mit einem Ablaufdatum versehen sind. Ein Archiv abgelaufener Meldungen steht zur Verfügung.

Die Elternbriefe der Schule werden als pdf-Dokumente in chronologischer Reihenfolge aufgelistet. Durch das Öffnen eines neuen Dokuments erhält die Klassenleitung eine Empfangsbestätigung.

Die Schulleitung kann für alle oder für einzelne Klassen Umfragen durchführen.

Meldungen

Krankmeldung • Kommunikation Eltern/Lehrkräfte • Datenfreigabe • Adressänderung
 

Im Krankheitsfall kann das Kind als absent gemeldet werden. Dies ersetzt eine schriftliche Entschuldigung nicht.

Es können Anfragen an die Klassenleitung bzw. Fachlehrkräfte gestellt werden, die von der Lehrkraft abgerufen und bearbeitet werden können.

Die Eltern können der Schule mitteilen, ob ihr Kind namentlich oder mit Bild in Veröffentlichungen der Schule wie z.B. Homepage, Jahresbericht oder Presse erwähnt werden darf.

Dokumente

Formulare • Allgemeine Dokumente
 

Die Schule stellt hier Formulare und Dokumente zum Download bereit. Der Downloadbereich kann von der Schule frei gegliedert werden.

Suche/Biete

Eltern-Ressourcen • Fundsachen
 

Hier können Eltern der Schule Angebote machen und z.B. einen Platz für ein Berufspraktikum oder ein Zimmer für einen Austauschschüler anbieten.

Es kann eine Liste mit Fundsachen angezeigt werden.

 

Sicherheit / Datenschutz

Die Internet-Verbindung ist über https verschlüsselt und mit einem Sicherheitszertifikat ausgezeichnet.

Die Eltern erhalten von der Schule einen individualisierten Zugang zum Eltern-Portal, der nur für ihre eigenen Kinder ausgelegt ist.

Die Registrierung erfolgt über eine Start-Pin sowie eine gültige E-Mail-Adresse.

Bei jeder Anmeldung wird geprüft, ob das Kind noch an der Schule gemeldet ist.

Technik

  • Eigene Subdomain des Eltern-Portals für jede Schule
  • 256-Bit-Verschlüsselung (TLS2) der Kommunikation mit https-Zertifikat
  • Hosting in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum in Deutschland